Instruments
Ensembles
Genres
Composers
Performers

Lyrics: Herbert GráƒÂ¶nemeyer. FáƒÂ¼r Dich Da.

wenn du schmollst und traurig bist
weil alles so sinnlos ist
wenn die sonne zu regnen scheint
werde ich schon bei dir sein

wenn du nachts dein bett zerwa?hlst
weil du dich alleine fa?hlst
wenn dir niemand deinen ra?cken wa¤rmt
wa?nsch dich auf keinen anderen stern

ich bin fa?r dich da
egal, wie's dir geht
ich bin fa?r dich da
auch wenn die welt durchdreht

ich bin fa?r dich da
wann immer du willst
ich bin fa?r dich da
ich lieb dich, was kann ich noch fa?r dich tun?

wenn du rastlos durch die gegend streifst
und du gar nichts mehr begreifst
viel zu viele zigaretten rauchst
weil du jemand zum reden brauchst

ich bin...

wenn langeweile an deinen nerven zehrt
irgendwie nichts passiert
wenn dein kopf karussell fa¤hrt
komm ganz schnell zu mir

ich geb keine klugen tips
ha¶r dir nur zu
versuch keine krummen tricks
lass dich in ruhe
lieb dich ein wenig, lieb dich mehr

wenn du unzufrieden bist
und dein spiegelbild gemein zu dir ist
wenn sich alles gegen dich verschwa¶rt
und du nicht weia?t, wo du hingeha¶rst

ich bin...